Geschichte

Die Umsetzung einer Vision

  • Mit einem grossen Erfahrungsschatz als gelernter und eidg. dipl. Drogist und aus langjähriger Tätigkeit in der Pharmaindustrie sowie als Geschäftsführer der Pharma Singer AG (Perskindol*), entschloss sich Martin Singer im Jahr 2002 einen neuen Weg zu gehen. Seine Idee bestand darin, Massage- und Einreibemittel mit ätherischen Ölen zu vertreiben, die zu fairen Preisen als freiverkäufliche Produkte beim Grossverteiler erhältlich sind. Dies bildete den Grundstein der Axanova AG.
  • Martin Singer entwickelte daraufhin zusammen mit seinem Vater Paul Singer (Gründer der Pharma Singer AG und Erfinder von Perskindol*) die Axanova Massage- und Einreibemittel. Sie legten dabei grossen Wert darauf, bestehende Erfahrungswerte in die neuen Formulierungen einfliessen zu lassen und sie zugleich unter dem neuesten Wissensstand zu kreieren.
  • Bereits im April 2003 wurden die ersten Produkte an die Migros (grösster Schweizer Grossverteiler) ausgeliefert. Axanova ist seitdem ein fester Bestandteil des Migrossortiments.
  • Im Jahr 2007 hat Axanova AG mit dem Clubsponsoring begonnen. Seither zählt eine Vielzahl von Schweizer Sportclubs auf die Produkte von Axanova. Mehr zum Clubsponsoring erfahren Sie hier.
  • Im Jahr 2008 wurde die zweite Produktlinie unter der Marke Axamine in den Schweizer Markt eingeführt: Nahrungsergänzungsmittel für Vitalität und Mobilität.
  • Heute sind die Axanova- und Axamine Produkte in verschiedenen Kanälen erhältlich. Neben den Detailhandelsanbietern sind die Produkte bei einer Vielzahl von Physiotherapeuten und Masseuren im Einsatz und zu erwerben. Zudem werden die Axanova Produkte auch in weiteren europäischen Ländern vertrieben. Mehr dazu erfahren sie unter Vertrieb.
  • Axanova AG wird auch in Zukunft einstehen für innovative Produkte zu fairen Preisen im Gesundheitsbereich, für Muskeln und Gelenke, Vitalität und Mobilität.

Weiter zu Team

*Perskindol ist eine eingetragene Marke der Vifor AG. Die Vifor AG hat die Pharma Singer AG im Jahre 2004 gekauft und hat keinerlei Beziehung zur Axanova AG.